PVA Industrial Vacuum Systems GmbH / Mehr als 50 Jahre Expertise

Mit mehr als 1.000 Anlagen im Markt und jahrzehntelanger Erfahrung im Hochtemperaturbereich sind wir führender Hersteller für hochinnovative Vakuumanlagen. Unsere ausgesprochene Kompetenz – in Verbindung mit der hohen Effizienz unserer ISO-zertifizierten Systeme – und unsere hohen Sicherheits- und Qualitätsstandards machen uns zum verlässlichen und wegweisenden Partner für internationale Hochtechnologie-Unternehmen sowie für Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Lösungen nach Maß / unsere Prozesse

Unsere Arbeit richten wir konsequent an den Anforderungen unserer Kunden aus. Dazu arbeiten wir nach einem ganzheitlichen Ansatz, der neben individualisierten Anlagen auch die maßgeschneiderte Prozessgestaltung und Prozessapplikation beinhaltet. Ein hauseigenes Application & Innovation Lab, umfassendes Know-how in allen Engineering Prozessen und moderne Infrastrukturen ergänzen sich zu einem leistungsstarken Gesamtpaket.

Weltweit

Entdecken Sie unsere internationale Leistungsfähigkeit, nutzen Sie unsere regionale Präsenz.

378

News

Hier finden Sie alle Unternehmensnews, Pressemeldungen und Adhoc-Mitteilungen.

157

Kontakt

Ihre Zukunft beginnt jetzt — starten Sie sie bei der PVA TePla AG.

141

Unternehmensgeschichte

  1. Bau der ersten Vakuum-Induktionsschmelzanlage Typ VSG in der BALZERS AG, Liechtenstein

  2. Verlagerung des Vakuumanlagenbaus von BALZERS Liechtenstein zur Arthur Pfeiffer Vakuumtechnik Wetzlar GmbH

  3. Entwicklung und Bau der ersten Vakuum-Drucksinteranlagen Typ COD

  4. Gründung der Plasma Technik Grün GmbH durch Dr. Grün in Siegen. Bau der weltweit ersten PulsPlasma®-Nitrieranlage mit Heißwand-Vakuumkammer

  5. Lieferung der ersten beiden 100 bar Vakuum-Drucksinteranlagen Typ COD an Krupp Widia, Essen, zum Sintern von Hartmetall (Wolfram Carbid)

  6. Gründung der PFEIFFER Vakuum-Metallurgie-Anlagenbau GmbH (MBO unter Mitarbeiterbeteiligung)

  7. erste Kleinserienaufträge über Vakuumsinteranlagen für Hartmetallproduktion

  8. Bau der ersten industriell nutzbaren PulsPlasma®-CVD-Anlage für Hartstoffbeschichtung (durch die Plasma Technik Grün GmbH)

  9. Bau der ersten Plasmaaktivierungsanlage (durch die Plasma Technik Grün GmbH)

  10. Umfirmierung in PVA Vakuum Anlagenbau GmbH

  11. Entwicklung, Herstellung eines Prototyps und Großserienbau von Anlagen für die Herstellung monokristalliner Mineralstoffe im VGF-Verfahren (Vertical Gradient Freeze) 

  12. Gründung der PVA Vakuum-Anlagenbau Jena GmbH zum Aufbau zusätzlicher Produktionskapazitäten

  13. Gründung der Vakuum-Löt- und Wärmebehandlungszentren in Aßlar und Jena

  14. PVA Vakuum Anlagenbau GmbH und TePla AG verschmelzen zur PVA TePla AG mit Hauptsitz in Aßlar

  15. Eröffnung einer Service- und Verkaufsniederlassung in Peking

  16. Übernahme der PlaTeG Plasma Technik Grün GmbH durch die PVA TePla AG und Umfirmierung als PlaTeG GmbH

  17. Neubau Firmenzentrale der PVA TePla AG und Umzug nach Wettenberg

  18. Bau und Inbetriebnahme der weltweit größten PulsPlasma®-Nitrieranlage in Horizontalbauweise (Kammergröße Ø4300 x 10500 mm) durch die PlaTeG

  19. Umzug des PlaTeG-Anlagenbaus nach Wettenberg

  20. Entwicklung und Bau der europaweit größten Heißpress-Produktiosanlagen für Diffusionsschweißen (durch die PVA TePla AG)

  21. Verschmelzung der PlaTeG GmbH auf die PVA Industrial Vacuum Systems GmbH

  22. Entwicklung der ersten 200 bar Drucksinteranlage

Sofort-Kontakt

slideoutcontact IVS
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Senden“ akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

PVA Industrial Vacuum Systems GmbH
Im Westpark 10 - 12
D-35435 Wettenberg

Telefon: +49 (641) 68690-140/-141
Fax: +49 (641) 68690-822